Wir sind „focused on process simulation“ – seit den Urzeiten der Informatik im Jahre 1968.

Seit 1985 wird die Software CHEMCAD ständig weiter entwickelt. Denn die Chemische Industrie entwickelt sich seit Jahrzehnten sehr dynamisch. Und uns gehen die Ideen nicht aus, welche neue Funktionalität CHEMCAD noch haben sollte. Nicht zuletzt, weil zahlreiche Kunden sehr intensive Nutzer sind, die regelmässig Verbesserungen erkennen und an uns weitergeben.

Praktikum Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen

Ihre Aufgabe: Sie bereiten Unterlagen vor, die unseren Kunden und Interessenten helfen, ihre Ingenieurprojekte besser zu bearbeiten. Ihre Ansprechpartner sind erfahrene Kollegen in Support und Vertrieb und die Ingenieure bei Chemstations und bei Partner-Ingenieurbüros.

In folgenden Aufgabengebieten suchen wir Praktikanten (m/w):

  • Dokumentation und Erstellung von Fließbildern
  • Beantwortung von Nutzerfragen
  • Erarbeitung von Tutorials
  • Prozesssimulation und -optimierung

Sie arbeiten für 3-6 Monate bei Chemstations in Berlin-Mitte und erhalten eine individuelle Vergütung.

Ihr Profil: Sie studieren Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Studienrichtung. Sie verfügen über fundiertes Fachwissen, eine schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Engagement und Motivation. Außerdem bringen Sie Vorkenntnisse in Prozesssimulation und/ oder Programmierung mit und können sich auf Deutsch sehr gut ausdrücken.

Sie werden schon nach kurzer Zeit einen sehr guten Überblick über die Bandbreite praktischer Ingenieurfragestellungen und über die Tätigkeitsfelder unterschiedlicher Marktteilnehmer bekommen.

Werkstudent(in) Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen

Ihre Aufgabe: Im Rahmen Ihrer Masterarbeit oder eines Nebenjobs bearbeiten Sie ein bestimmtes Thema in der Tiefe.

Hier finden Sie eine Liste von Themen für Abschlussarbeiten, die aus unserer Sicht interessant sind. Gerne prüfen wir, ob Ihr Themenvorschlag zu uns paßt und helfen Ihnen bei der Themenfindung:

  • Erarbeitung eines Verfahrens in einem Fließbild
  • Erarbeitung von Tutorials
  • Programmierung von Schnittstellen zu CHEMCAD

Sie arbeiten für 3-12 Monate jeweils 20-40 Stunden/ Woche bei Chemstations in Berlin-Mitte und erhalten eine individuelle Vergütung.Ihr Profil: Sie studieren Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Studienrichtung und haben ein Bachelorstudium abgeschlossen. Prozesssimulation und evtl. zusätzlich die Programmierung sind Ihre Steckenpferde. Sie verfügen über fundiertes Fachwissen, eine schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Engagement und Motivation.

Als Werkstudent(in) haben Sie Zugang zu den Ingenieuren von Chemstations, die Sie fachlich unterstützen können und Sie können an den Seminaren teilnehmen.

Werkstudent(in) .NET-Programmierung

Ihre Aufgabe: Sie entwickeln Anwendungen auf der Basis von CC-API, der Schnittstelle zu CHEMCAD.

Eine erste Anwendung ist der Process Simulation Cup, der mit WordPress, CC-API und CHEMCAD realisiert wurde. Wir haben noch zahlreiche spannende Ideen, den Cup weiter zu entwickeln. Weitere Anwendungen und Industriepartner haben wir in diesem Vortrag auf der ACHEMA 2015 vorgestellt. Außerdem bieten wir Kunden an, durch uns Anwendungen auf der Basis von CHEMCAD realisieren zu lassen.

Sie arbeiten für mindestens 6 Monate jeweils 20-40 Stunden/ Woche bei Chemstations in Berlin-Mitte oder vom Home Office und erhalten eine individuelle Vergütung.

Ihr Profil: Sie haben mindestens 3 Jahre Programmiererfahrung mit C# und idealerweise mit C++. Sie arbeiten selbstständig und können mit modernen Werkzeugen des Software Engineering gut umgehen. Sie übernehmen gerne Verantwortung, gestalten und haben einen hohen Qualitätsanspruch.

Wenn Sie die Perspektive “CTO in einem Startup” reizt, sind Sie der ideale Kandidat.

Als Werkstudent(in) haben Sie Zugang zu den Ingenieuren von Chemstations, die Sie fachlich unterstützen.

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen inklusive Gehaltsvorstellungen und dem frühstmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an Herrn Prof. Dr. Armin Fricke, der Ihnen vorab unter 030-20 200 600 für Rückfragen gerne zur Verfügung steht.

 

Sie…

wollen sich entwickeln und haben eine hohe Eigenmotivation, Aufgaben bis zum erfolgreichen Abschluss zu bearbeiten. Dabei haben Sie einen hohen Qualitätsanspruch. Selbstständigkeit als Angestellter erschreckt Sie nicht. Als Teamplayer warten Sie nicht auf Zuständigkeiten. Der Blick für’s Ganze ist Ihnen wichtig. Kommunikative Herausforderungen, die sich aus der Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg und aus dem Kontakt zu verschiedenen Abteilungen und Hierarchieebenen unserer Kunden ergeben, finden Sie spannend.

 

Ihr Arbeitsumfeld

Hierarchien spielen bei uns fast keine Rolle. Wenn Sie eine Aufgabe im Griff haben, lassen wir Sie machen. Neue Aufgaben erkennen Sie selbst.

Prozesse spielen eine große Rolle. Ein guter Prozess macht nämlich Spaß, weil er effektiv und effizient ist. Sie erhalten die Verantwortung für Ihre Prozesse und gestalten Ihre Aufgaben darin weitgehend selbst.

Coaching ist unser Alltag. Für jede Ihrer Aufgaben gibt es jemanden, der Ihnen fachlich und methodisch zur Seite stehen kann. Auch Sie werden bald diese Aufgabe als Coach übernehmen.

Das Team ist überschaubar, so daß jeder weiß, was der Andere tut. Sie arbeiten immer im Gesamtzusammenhang und verstehen, worauf es ankommt und wo Ihre Ergebnisse einfließen. Jeder kann jeden unterstützen.

Mitarbeiter ohne Kundenkontakt haben wir nicht. Chemstations zeichnet sich seit Jahrzehnten durch den persönlichen Kontakt zum Kunden aus. Dieses Alleinstellungsmerkmal, das in regelmässigen Kundenbefragungen validiert wird, ist eine wichtige Rahmenbedingung Ihrer Tätigkeit.

Unsere Software wird in Houston, Texas (USA) entwickelt. Sie vertreten „den europäischen Markt“ gegenüber dem Produktmanagement und der Entwicklung in USA und übersetzen sowohl Detailideen und -anforderungen als auch strategisch relevante Informationen in Funktionalität der nächsten Programmversion.

 

Ihr Know-how

Sie sind fachlich gut. Die chemische Verfahrenstechnik ist Ihre Heimat. Vielleicht noch nicht seit Jahrzehnten – aber Sie sind ihr dennoch tief verbunden. Mit CHEMCAD kann man nahezu alle Prozesse der chemischen, petrochemischen, pharmazeutischen, mechanischen und umwelttechnischen Verfahrenstechnik simulieren. Das ist ein weites Feld und kann niemals von einer Person vollständig erschlossen werden. Trotzdem kennen Sie sich „in Ihrem Bereich“ sehr gut aus.

Sie sind methodisch gut. Über das Fachwissen hinaus verfügen Sie erkennbar über die Fähigkeit, dieses Fachwissen zielgerichtet anzuwenden.

Neues Fachwissen und neues Methodenwissen gewinnt man ein ganzes Berufsleben hinzu. Auf Ihre Fähigkeiten zum „lebenslangen Lernen“ kommt es also an!

 

Ihre Perspektiven

Auch ohne Hierarchie können Sie bei uns wachsen. Unsere Struktur wird immer klein bleiben. Daher werden Sie mit den Aufgaben und der Verantwortung wachsen.

Wie diese Entwicklung abläuft, besprechen wir mit Ihnen persönlich und individuell. Dazu findet alle 6 Monate ein Entwicklungsgespräch statt, in dem wir gemeinsam Ziele vereinbaren und die Wege und Erfolge der Zielerreichung besprechen.

Sie möchten CHEMCAD nutzen?