Agenda CHEMCAD Aufbau A

posted in: Agenda 0

Zielstellung des Seminars: Kenntnisse von CHEMCAD auf Elektrolyte, Optimierungsmöglichkeiten, Destillationskurven und dynamische Prozesse erweitern und an Beispielen selbst anwenden. Individuelle Anpassung der MS-EXCEL/VBA Datei VBclient.xls zur Problemlösung.

1. Tag

09:00-10.45 Begrüßung, Vorstellung, Einleitung
Elektrolyte in CHEMCAD
Lösungswärme von Salzen
Salzlöslichkeiten und deren Temperaturabhängigkeit
10.45-11.00 Kaffeepause
11.00-12.30 ph-Wert-Berechnung
Absorption, Löslichkeit von Gasen mit und ohne Reaktion, CO2, NH3, O2
Vektorisieren von Vergleichskurven aus der Literatur
Vgl. Henry <-> Bunsenscher Absorptionskoeffizient
12.30-13.30 Mittagspause
13.30-15.00 Optimierungsmöglichkeiten

  • Controllereinstellungen & Hintergrundwissen
  • Optimierung der Berechnungsdauer und Konvergenz
  • Controller als Variable; FEED forward
  • Optimization
  • Übersicht über alle Optimierungsmöglichkeiten in CHEMCAD
15.00-15.15 Kaffeepause
15.15-16.30 CHEMCAD & MS-Excel/VBA
Mittels der von CHEMCAD zur Verfügung gestellten Datei VBClient.xls erfolgt die praktische Einführung in die erweiterten Möglichkeiten mittels VBA anhand von selbst zu erstellenden Beispielen

  • Optimierung eines zweistufigen Verdichters
  • Ermittlung des minimalen Rücklaufverhältnisses einer SCDS-Kolonne
  • Optional: Bestimmung der Druckabhängigkeit des azeotropen Punktes
  • Optional: Bestimmung der Ventilkennlinie V=f(Hub)
16.30-17.00 Wiederholungen, Diskussion, Fragen, je nach Interessenlage können dabei die Schwerpunkte auf CHEMCAD oder auf CHEMCAD/VBA gelegt werden

 

2. Tag

Am 2. Tag erfolgt die Einführung und das Arbeiten mit CC-BATCH und CC-DYNAMICS. Schritt für Schritt werden die Besonderheiten gemeinsam erarbeitet. Anhand einfacher und nachvollziehbarer Beispiele werden die Grundlagen von CC-Dynamics angewendet. Die erweiterten Möglichkeiten von CHEMCAD durch die Verknüpfung von dynamischen Prozessen mit MS-Excel sowie VBA sind Schwerpunkt des Nachmittags.

09:00-10.30 CC-BATCH: 3-Stoffdestillation
Absatzweise Destillation und Optimierung deren Fahrweise
Residue Curve Maps in CHEMCAD; Berechnung von Destillationskurven Darstellung im Dreiecksdiagramm mit CHEMCAD & MS-Excel
10.30-10.45 Kaffeepause
10.45-12.15 CC-DYNAMICS
Einführung in die dynamische Berechnung,
Konzentrationsänderungen in einem Behälter
UOP Ramp und Dynamic Vessel
12.15-13.15 Mittagspause
13.15-14.45 CC-DYNAMICS
Sprungantworten von Systemen und zeitgesteuerte Aktionen
Ereignisgesteuerte Aktionen am Beispiel Zweipunktregler
14.45-15.00 Kaffeepause
15.00-17.00

MS-Excel/VBA und CHEMCAD
„Aufbohren“ der Jobs zur Regelung durch die Nutzung von MS-Excel/VBA
Möglichkeiten und Visionen
Auswahl an Themen aus:

  • Inertisieren von Behältern
  • Sicherheitsventile
  • Enthalpieberechung in CHEMCAD
  • Eigene Stoffdaten implementieren über KTB file
  • Vakuumtechnik

Zum Abschluss:
Wiederholungen, Diskussion, offene Fragen, Feedbackbefragung